Wählen gehen und Wette gewinnen

„Top, die Wahlwette gilt!“, heißt es am 30. August in der 14.600 Einwohner zählenden westfälischen Gemeinde Stemwede. Wenn 1000 junge Menschen unter 27 Jahren zur Kommunalwahl gehen, organisiert das örtliche Jugendzentrum ein Dankeschön-Konzert.

Wahlwette StemwedeLars Schulz von Jugend, Freizeit & Kultur in Stemwede e.V. (JFK) hatte eine Idee: Wenn von den ca. 1760 unter 27-jährigen Wahlberechtigten 1.000 ihre Stimme bei der Kommunalwahl abgeben, sollen sie am 18. September mit einem Konzert von vier Bands belohnt werden. Mit dabei wäre zum Beispiel Flowin Immo, Teilnehmer beim letzten „Bundesvision Song Contest“ von Stefan Raab.

Die Aktion wird nicht nur durch Anzeigen in der Lokalpresse publik gemacht, auch über soziale Netzwerke wie Myspace und StudiVZ sollen die jungen Stemweder zum Wählen ermuntert werden.

Für einen Wetterfolg müssten 58 Prozent der Erst- und Jungwähler ihre Kreuzchen machen. „Bei einer generellen Wahlbeteiligung von 54 Prozent bei der letzten Kommunalwahl ist das natürlich sehr ambitioniert“, gibt Lars Schulz zu. Wettpaten der Aktion „1000XStemwede- Wähl dir dein Konzert!“ sind örtliche Vereine, Privatpersonen und Institutionen. Ihr Erfolg könnte sich dann aber im wahrsten Sinne des Wortes hören und sehen lassen.



Kommentar verfassen