Obama baut an change.gov

Die Programmierer der Internetkamapgne von Barack Obama bauen derzeit schon an der Seite Change.gov, die aktuelle Nachrichten aus Übergangsphase von der Bush-Administration zur Obama-Präsidentschaft bringen soll. Gebaut wird die Seite offenbar von Blue State Digital – einer Firma die schon hinter den Wahlkampfseiten von Obama steckte. Aktuell ist Seite noch passwortgeschützt, soll aber heute online gehen. Internetadressen mit der Endung .gov werden ausschließlich an Regierungsinsititutionen in den USA vergeben.

(via) und (via)

2 Antworten auf Obama baut an change.gov

  1. Tim sagt:

    Change.gov ist seit etwa einer Stunde live.

  2. sgievert sagt:

    Danke, ich schaue mir die Seite gleich mal an und versuche ein paar Zeilen dazu zu schreiben.

Kommentar verfassen