Studie politik-digital.de: Auswärtiges Amt antwortert am besten auf Bürgeranfragen

Unsere neue Studie „Politik kommunizieren – Eine vergleichende Analyse der Kommunikation von Bundesministerien“ untersucht die Reaktionsfähigkeit aller 14 Bundesministerien und des Bundeskanzleramtes auf unterschiedliche Bürgeranfragen. Jede Institution erhielt im Untersuchungszeitraum insgesamt neun fiktive Bürgeranfragen, von denen jeweils drei als Briefpost, Fax und E-Mail übermittelt wurden. Sie waren in die Schwierigkeitsgrade leicht, mittel und schwer unterteilt.


Ergebnis: Das Auswärtige Amt antwortete an verlässlichsten innerhalb der ersten vier Wochen nach Versendung der Anfragen. Acht von neun Anfragen wurden in dieser Zeit an die neun Test-Bürger beantwortet. Am anderen Ende der Skala stand das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: Dieses Ministerium antwortete lediglich einmal in vier Wochen adäquat auf unsere Fragen.

Wir haben ein Executive Summary der Studie ins Netz gestellt, die hier einzusehen ist.
Die Studie selbst ist hier zu finden (PDF, 2 MB, 32 Seiten)
Unsere Pressemitteilung von heute morgen ist hier.

Kommentar verfassen