Online-Forum des Deutschen Bundestag zum Haushalt 2006 gestartet

Weblogeintrag von Björn Klein:


Der Deutsche Bundestag hat den Kanal Internet als Partizipationsmöglichkeit für die Bevölkerung wieder geöffnet. Nachdem das Projekt eParlament nach einer Testphase nicht weitergeführt wird, hat der Deutsche Bundestag in diesen Tagen ein moderiertes Online-Forum zum Thema “Haushalt 2006″ geschaltet. Darin kann Jedermann entweder die Statements der Haushaltspolitischen Sprecher der fünf Fraktion kommentieren oder einen eigenen Standpunkt zum Thema entwickeln.Großbritannien nutzt diese Art der Kommunikation mit dem Souverän schon seit einiger Zeit.

Es bleibt nur zu hoffen, dass diese Art der Diskussion über das Netz nicht die Ausnahme bleibt. Abhängig wird es wohl unter anderem davon sein, wie das Forum angenommen und genutzt wird. Bis jetzt ist die Beteiligung jedoch eher verhalten. Allerdings ist das Forum erst seit kurzem online. Für die Zukunft wünscht man sich, dass diese Art der Partizipation intensiv gefördert wird. Allerdings sollte sie dann auch für Jedermann verständlich und nicht zu verwissenschaftlicht sein, damit die Informationen auch bei den Bürgern ankommen.

Link zum Forum.

Kommentar verfassen