Weblog aus dem Knast

Auf der Internetausgabe des “Nouvel Observateur” berichtet ein zu 30 Jahren Haft verurteilter Gefängnisinsasse alle 14 Tage im eigens für ihn eingerichteten Weblog über seinen Gefängnisalltag.

Kommentar verfassen