Familien sind gefragt: Onlinediskussion der Stadt Hamburg

Hamburgs Bürgerinnen und Bürger können vier Wochen lang mitdiskutieren, wie Hamburg für Familien attraktiver werden kann. Der Aufforderung zur Online-Diskussion basiert auf folgenden Fragen:
– Wann ist eine Wohnung, ein Stadtteil oder auch eine Stadt familienfreundlich?
– Wie schätzen Familien die Wohnsituation in Hamburg und in den einzelnen Stadteilen ein?
– Wo gibt es gute Beispiele, was stört im Alltag und welche Maßnahmen sind wirklich geeignet, damit sich Familien dauerhaft für Hamburg als Wohnort entscheiden können?

Das ist doch immerhin ein Ansatz für Bürgerbeteiligung. Fragt sich nur, ob die Initiatoren die Meinungen der Bürgerinnen und Bürgern tatsächlich ernst nehmen werden und deren Vorschläge aufnehmen. Zur Diskussion kommen Sie hier.

Eine Antwort auf Familien sind gefragt: Onlinediskussion der Stadt Hamburg

  1. Wer hat die Diskussion eigentlich organisiert?

Kommentar verfassen