Das Kreuz mit der Online-Beichte

Neues Dossier auf unserer Mutterseite politik-digital.de:
Der Vatikan und das Internet

Daraus: Das Kreuz mit der Online-Beichte
Seit die Kirche im Internet tätig ist, ist auch die Online-Beichte ein heikles Thema. Virtuelle Beichstühle eröffnen immer wieder im World Wide Web, Otto-Normalbürger ernennt sich selbst zum Beichtvater. Doch die katholische Kirche sieht das gar nicht gern. Von Sonja Ostermann.

Kommentar verfassen