Radiopiraten müssen wegen höheren Gebühren abschalten

Seit Juli 2003 hat das “Radiopiraten” -Webradio sehr viele Hörer und
Fans gewonnen. Die Gebührenänderungen der GVL zwingen den unabhängigen
Sender nun dazu, das Nonstop Programm bereits zum 28.02.2005 einzustellen. Das kündigten die Radio Macher heute in ihrem Newsletter an. politik-digital.de hatte sich vor kurzem in einem Dossier mit dem Thema Internet-Radios auseinandergesetzt.

Dieser Weblog wurde erstellt von Jens Steiner

Kommentar verfassen