Vietnam importiert eGov aus Deutschland

Die vietnamesische Regierung hat mit dem deutschen Unternehmen active-city einen Consulting-Vertrag unterzeichnet, der festlegt, dass das Unternehmen den Aufbau von eGovernment- und Stadtportalen in Vietnam unterstützt, berichtet die Zeitung eGovernment Computing. Zusammen mit deutschen und vietnamesischen Organisationen sollen Referenzportale für zwei Städte und ein Kompetenzzentrum für eGovernment- sowie Stadtportale bei der staatlichen Verwaltungsakademie NAPA aufgebaut werden. Der Vertrag mit einem sechstelligen Volumen ist ein Folgeauftrag aus dem bereits im August abwickelten Beratungsauftrag für das vietnamesische Innenministerium. Das geplante Kompetenzzentrum soll nach dem Ende des Projektes Mitte 2006 selbstständig und dauerhaft vietnamesische Gebietskörperschaften bei dem Aufbau von Stadt- und eGovernment-Portalen beraten.

Kommentar verfassen