Initiative D21 stellt Fünf-Punkte-Programm vor

Die Initiative D21 ist Deutschlands größte Partnerschaft zwischen Politik und Wirtschaft. Auf ihrem Jahreskongress stellte sie ihre Zielsetzungen vor, um die Rahmenbedingungen für einen schnellen und erfolgreichen Wandel zur Informations- und Wissensgesellschaft zu verbessern:

1. Bis 2006 nutzen mindestens zwei Drittel der Deutschen über 14 Jahre das Internet. Derzeit liegt die Quote bei rund 53 Prozent.
2. Der Anteil an Breitband-Zugängen liegt im Jahr 2006 bei mindestens einem Drittel aller Internetzugänge.
3. Deutsche Hochschulen werden in Partnerschaft mit D21-Unternehmen zu Ideenschmieden für innovative und marktfähige Technologien.
4. Bis 2006 gelingt es im eGovernment mit Hilfe von D21, bis zu 440 Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung vollständig im Internet bereitzustellen.
5. Die geplante elektronische Gesundheitskarte stößt in der Bevölkerung auf allgemeine Akzeptanz.

Weitere Informationen zur Pressekonferenz der Initiative D21 finden Sie hier.

Kommentar verfassen