Mit Hochgeschwindigkeit ins Netz: Neuer Bericht für Deutschland

Im April 2007 gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie einen Bericht zur Breitbandentwicklung in Deutschland heraus. Demnach verfügen rund 97 Prozent der deutschen Haushalte über einen Breitband-Internetanschluss. Allerdings könnten über eine Million Haushalte noch nicht mit Hochgeschwindigkeit im Netz surfen. Vor allem ländliche Gebiete und kleine Gemeinden seien nicht hinreichend mit Breitband-Anschlüssen versorgt. Laut dem Bericht ging die Zahl der Neu-Kunden von Breitband-Anbietern im vergangenen Jahr zurück.

Die Analyse ist ein Begleitbericht zum Breitbandatlas des Bundesministeriums. Seit 2005 bietet der Atlas Orientierung im Dschungel der Angebote zur Breitbandtechnik, zu Sicherheit und rechtlichen Fragen.

Kommentar verfassen