pro-info-Gesetz: Initiative gewinnt an Fahrt

Heute war das Thema Informationsfreiheitsgesetz Thema eines Artikels auf der Titelseite der Printausgabe der Süddeutschen Zeitung. Darin wird berichtet, dass noch diese Woche ein Entwurf für ein Gesetz erarbeitet werden soll. Dieser könnte dann nach der Sommerpause in den Bundestag eingebracht werden. Ein Insider sagte gegenüber politik-digital.de, dass unsere Kampagne pro-information.de mindestens dabei geholfen habe, dass das Thema jetzt an Fahrt gewinnt.

Die Plakate zu unserer Kampagne pro-information.de werden auch diese Woche noch in Berlin zu sehen sein. Schönes Beispiel: Ein plakat habe ich genau an der Bushaltestelle zwischen Brandenburger Tor und Bundestag entdeckt. Näher am Bundestag dran war glaube ich nicht möglich.

Eine Unterschrift bei unserer Online-Unterschriftensammlung ist weiter möglich!!! Bitte weiterempfehlen!
www.pro-information.de

Kommentar verfassen