Digital Divide in Österreich

Folgende Info-Mail des Kollegen Laurent Straskraba aus Österreich erreichte mich am letzten Donnerstag:

“Heute hat von 9.00 bis 13.30 im Bundesrat eine Enquette zum Thema “Digital Divide” auf Initiative von Herrn Mag. Harald Himmer, Vizepräsident des Bundesrats und Telekom-Manager (Alcatel) stattgefunden. Diese Veranstaltung widmete sich verschiedener Maßnahmen der Ende 2003 eingeleiteten Breitbandinitiative und unterschiedlichen betroffenen Dimensionen (Technologie, Wirtschaft, Gesellschaft, Regionalentwicklung, Verwaltung, etc.).

Im Rahmen der Veranstaltung wurden Referate von Vertretern aus BMVIT, RTR, ITA, WIFO, Telekom Austria, Infotech sowie der Internet Service Providers Austria (ISPA) vorgetragen.

Im Anschluss daran fand die Diskussion unter Abgeordneten und Teilnehmern statt, wobei auch gesagt wurde, dass Nicht-Experten über dieses Gebiet viel zu wenig wissen. Des weiteren wurde auch daran erinnert, dass der Mensch im Mittelpunkt dieser Maßnahmen stehen muss.

Das Programm zur Veranstaltung ist hier abrufbar:

Darüber hinaus wurde die gesamte Enquette aufgezeichnet und ist als
Video-Stream verfügbar:

Mit besten Grüßen,

Laurent Straskraba

Mag. Laurent Straskraba
Information Society Researcher

http://www.icts.sbg.ac.at

Kommentar verfassen