Blogsprechstunde: MC Winkel im Chat-Interview

Am Dienstagabend, den 3. April, war MC Winkel zu Gast in der Blogsprechstunde, dem politik-digital-de-Chat in Kooperation mit den Blogpiloten. Der größte Selbstdarsteller im Netz sprach über seinen festen Plan, „Wetten, dass..?“ zu übernehmen und wunderte sich über den Erfolg seines Blogs: "Bevor ich realisieren konnte, was geschieht, war ich auf Platz 10 der deutschen Blogcharts."

Wie immer gibt es hier – für alle, die es verpasst haben – die besten Sprüche zum Nachlesen:
Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen – wie bist Du dazu gekommen?
"Also angefangen mit „ins Internet schreiben" habe ich 2001. Grund: Überdurchschnittlich hohes Mitteilungsbedürfnis. Und weil ich die aufgeschriebenen Sachen selbst wunderbar fand, bin ich direkt dabei geblieben. Angefangen mit dem Bloggen – also so richtig mit Blogsoftware (WordPress) habe ich erst Mitte 2004."
Du bist doch auch schon über 30, wird Deine HipHop-Attitude nicht irgendwann "albern"?
"Ich renne ja nicht herum und präsentiere mein mit den Fingern nachgestelltes Westside-„W", ich trage Hemd statt XXXXXL-T-Shirts und keine Baggy-Pants (mehr), das Alter und der Anspruch ändern sich. Trotzdem werde ich mich auch mit 85 mit „Peace" verabschieden. Wenn das albern ist – drauf geschissen."
Du machst ja viele Kommerzblogginggeschichten. Hat Dir das schon mal einer krumm genommen?
"Eigentlich müsste ich mich an dieser Stelle einmal bei den ganzen Hatern bedanken, die diese endlosen und langweiligen Diskussionen entfachen. Ohne sie würde das Ganze nämlich nicht funktionieren und auch wenn das jetzt absurd klingt: Blogseitige Hasstiraden werden von den Agenturen mit eingeplant! Und auf sie ist immer Verlass! Super ist das."
Was fasziniert Dich so an "Wetten dass..?"
"Wetten, dass..? faszinierte mich damals mit Frank Elstner. Ich war zehn Jahre alt und wusste: Das willst du auch mal machen! Wenn ich wusste, dass am Samstag "Wetten, dass..?" kommt, war ich bereits den Montag vorher aufgeregt. Ich muss das einfach übernehmen, um es zu retten. "
Hier geht es weiter zum gesamten Chat-Interview >>

Kommentar verfassen