politik-digital:live

Schule im Ausnahmezustand – wie läuft das Lernen und Lehren @home? 

Die deutsche Bildungslandschaft steht Kopf. Seit dem 16. März sind deutschlandweit die Schulen geschlossen. Seitdem lernen Schüler*innen von zuhause, Lehrer*innen unterrichten über Telefon und digitale Tools – so die Theorie. Die Wirklichkeit bewegt sich irgendwo zwischen dem kreativen Potential der neuen, selbstständigen Lernsettings und der völligen Überforderung durch lückenhafte Strukturen wie unzuverlässiges Internet, mangelnde Erfahrung & Fähigkeiten und ungünstige Homeoffice-Situationen. 

In unserem ersten politik-digital:live Bildungs-Talk ziehen wir mit betroffenen Akteur*innen aus der deutschen Schul- und Bildungslandschaft ein erstes Fazit aus der gegenwärtigen Situation. Was funktioniert bereits gut? Was ist besonders problematisch? Und vor allem: Wie kann und soll es nach der Krise weitergehen?


Am 08. April ab 17 Uhr können Sie live auf YouTube dabei sein und mitdiskutieren.
Wir freuen uns auf folgende Gäste:

Dejan Mihajlovic
Lehrer
Pestalozzi Realschule Freiburg
Vorstandsmitglied D64 Zentrum für Digitalen Forschritt

Christian Dimter
Lehrer
Justus-Liebig-Schule Darmstadt

Lilly Teßmer
Schülerin
Herdeschule Gießen
Abiturjahrgang 2021

Marina Weisband
Projektleiterin “aula”

Das Format

Seit über 20 informiert politik digital über Zusammenhänge und Hintergründe rund um das Thema Internet und Politik.

Mit Projekten wie “aula Schule gemeinsam gestalten” hat sich unsere inhaltliche Expertise in den letzten Jahren auf politische Bildung und Bildung im digitalen Zeitalter ausgeweitet. 

Wie der Rest der Welt befinden auch wir uns aktuell in einer Transformationsphase und möchten diese Zeit nutzen, um uns und unsere Formate weiterzuentwickeln. Dazu gehört nicht nur, unsere inhaltlich Perspektive auf aktuelle gesellschaftliche Debatten und Transformationsprozesse auszuweiten, sondern auch neue Formate auszuprobieren. 

So haben wir am 23. März die Debate Academy mit Unterstützung von YouTube eröffnet, in der wir u.a. untersuchen wollen, wie sich digitale Technologien konstruktiver für den demokratischen Austausch miteinander nutzen lassen.

Das Talk Format politik digital: live setzt verstärkt auf Informationen aus erster Hand.  Ob per Video oder Podcast – wir greifen aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen auf und sprechen dazu mit den Menschen, die direkt betroffen sind. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.