Many Worlds, Many Nets, Many Visions

Unter dem Titel “Many Worlds, Many Nets, Many Visions” veranstaltet die Heinrich Böll Stiftung am 26.11.2019 eine Podiumsdiskussion in Berlin, in der es um das Internet, als egalitären Raum gehen soll. In Kooperation mit anderen Organisationen stellt die HBS ihre Vision des Internets ohne Diskriminierung vor. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten.

Zum Programm und zur Anmeldung zur Veranstaltung gelangen Sie hier.

Kommentar verfassen