Manipuliert im Netz

Am 03.09.2018 zeigt die Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn die Dokumentation “Manipuliert” von Sascha Lobo und lädt im Anschluss an den Film zu einer Podiumsdiskussion ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage, welche Mechanismen der Beeinflussung es in sozialen Netzwerken gibt und wie man Manipulationen entgehen kann. Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kommentar verfassen