“Mad Men, Public Consent & Data Privacy”

 

Unter dem Titel “Mad Men, Public Consent & Data Privacy” veranstaltet das Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie am 28.11.2019 als Teil der Veranstaltungsreihe “Woman Take on the Digital Divide” einen Vortrag in Berlin dabei sollen es um die Frage gehen, inwieweit Daten von der neuen High-Tech Werbeindustrie verwendet werden und will dabei auf die mangelnden Regulationen aufmerksam machen.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Zum Programm und zur Anmeldung zur Veranstaltung gelangen Sie hier.

Kommentar verfassen