Fachtag – Brandenburg digital engagiert

Am 17.09.18 veranstaltet Staatskanzlei Brandenburg in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen und dem Landesjugendring Brandenburg die Fachtagung “Brandenburg digital engagiert” in Potsdam, die sich genauer damit auseinandersetzt, wie das Internet und soziale Medien freiwilliges Engagement verändern. In verschieden Workshops können sich die Teilnehmenden genauer mit den Möglichkeiten von digitalem Ehrenamt oder digitaler Courage befassen und auch das eigene Nutzerverhalten kritisch hinterfragen. Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kommentar verfassen