School of Disobedience: Artificial Intelligence for the Common Good

Kalender
20/05/2019

Am 20. und 27. Mai und am 3. Juni findet an der Volksbühne in Berlin eine Seminarreihe zum Thema Ethik und Gesetze zur Nutzung von KI mit Lorena Jaume-Palasí statt. Die Gründerin von “The Ethical Tech Society” konzentriert sich auf die Analyse technologievermittelter Machtstrukturen, um demokratische Werte zu schützen.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
20/05/2019

Demokratie braucht Medien

Am 20.05 geht es in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin um die Bedeutung der Medien für die Demokratie. Wie können sich Medien als Raum der Selbstverständigung von Gesellschaft erhalten und sich zugleich in einer digitalisierten Welt weiterentwickeln?

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
21/05/2019

Digitalisierung eine Richtung geben! Erst durch Nachhaltigkeit wird Digitalisierung smart!

Am 21.05 findet im Harnack-Haus in Berlin eine Podiumsdiskussion über die Nachhaltigkeit der Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft statt. Wie wird Cloud Computing grün? Darüber diskutieren der Botschafter Per Thöresson, Rita Schwarzelühr-Sutter, Béla Waldhauser und Jens Struckmeier.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
21/05/2019

Digital Kontrovers! #10: Gerechte Algorithmen – Utopie oder Realität?

Am 21. Mai findet in der GIZ Repräsentanz in Berlin das zehnte Streitgespräch der Reihe “Digital Kontrovers!” statt. Ein Tech-Thema. Zwei konträre Gäste. Viel Meinungsstreit. Das ist das Konzept des Formats des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Dieses Mal wird sich alles um die Frage drehen, ob die entwickelten Algorithmen gerecht sind oder Entwicklungsländer benachteiligen, und wie die Digitalisierung auf ein gerechtes Fundament gebaut werden kann.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
23/05/2019

Thüringer Digital Festival : Festival für Zukunft und Innovation

Vom 23. bis 26. Mai findet in Erfurt das erste “Thüringer Digital Festival” statt. Das Ziel des Festivals ist, in der Gesellschaft das Bewusstsein für das Thema Digitalisierung zu schärfen und darüber zu diskutieren. Im Rahmen des Festivals finden u.a. die zwei Veranstaltungen “Smart City Logistik Kongress” und “CityFestival” statt, in deren Rahmen Digitale Innovationen vorgestellt und diskutiert wurden.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
24/05/2019

DatenTag “1 Jahr DSGVO”

Seit dem 25. Mai 2018 wird die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angewandt. Bis zum 25. Mai 2020 soll ein Bericht über die Bewertung und Überprüfung der Verordnung vorgelegt werden. Aus diesem Anlass wird die Stiftung Datenschutz am 24. Mai in Berlin genau auf halber Strecke dazu diskutieren. Themen werden u.a. die Chancen von Datenschutz durch Technik und die DSGVO in der Praxis sein.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
29/05/2019

Digitaler Salon: Ende der Kreidezeit

Am 29. Mai geht es am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) in Berlin um den Einfluss der Digitalisierung auf die Schule.
Wie verändern sich das Lehren und das Lernen durch digitale Tools und neue Schulkonzepte?

Zu weiteren Informationen geht es hier.

Kalender
04/06/2019

Künstliche Intelligenz im Schulunterricht

Am 4. Juni findet im Microsoft Atrium in Berlin ein Themenabend zur KI im Schulunterricht statt. Individuell zugeschnittene und täglich aktualisierte Lehrpläne; ein Schultag, der den Biorhythmus der Lernenden berücksichtigt; Roboter, die unsere Kinder beim Lernen unterstützen – Wahrscheinlichkeit oder Utopie? Wo liegt das Potential von Algorithmen im Schulunterricht? Welche Risiken bestehen? Diese und weitere Fragen werden auf dem Panel diskutiert.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
06/06/2019

Förderwettbewerb: Neue Impulse für eine positive Debattenkultur im Netz

Am 6. und 7. Juni veranstaltet NETTZ, die Vernetzungsstelle gegen Hate Speech, ein Community Event, bei dem u.a. die Preisträger des aktuellen Förderwettbewerbs gekürt werden. Bis zum 5. Mai können hier noch eigene Vorschläge und Projektideen eingereicht werden.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalender
13/06/2019

DataDebate #13 zu Digitale Zivilgesellschaft – Vom Klicktivismus zum Aktivismus?

Am 13. Juni findet im Telefonica Basecamp die dreizehnte DataDebate statt. Wie kann eine demokratische Gesellschaft auf die Entwicklungen des postfaktischen Klimas im digitalen Raum reagieren? Wie geht man gegen Trolle, radikale Netzaktivisten und Fake-News vor? Wo gibt es Regulierungsbedarf und welche Besserungen verspricht man sich durch das kontrovers diskutierte sogenannte „Hate-Speech-Gesetz“? Diese und weitere Fragen werden u.a. Sawsan Chebli und Renate Künast auf der Podiumsdiskussion zu politischer Meinungsbildung im digitalen Zeitalter besprechen.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.