Archiv des Autors: Simon Rinas

Simon Rinas forscht als assoziierter Doktorand am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) zu Internetzugangsinfrastrukturen aus Governance Perspektive. Hierbei ist er in den Forschungsbereich Internet Policy und Governance eingebunden. Er studierte Politikwissenschaft an der Universität Rostock, der Université Libre de Bruxelles sowie an der NRW School of Governance, wo er sein Studium 2013 mit einer Masterarbeit zu politischen Narrativen in der Eurokrise abschloss. Derzeit ist er als Promovend an der Universität Duisburg-Essen eingeschrieben.
Junckers digitales Projekt und seine Internet-Kommissare
von
0

Junckers digitales Projekt und seine Internet-Kommissare

Und 2018 sind wir alle online - allerdings ohne Glasfaser
von
1

Und 2018 sind wir alle online – allerdings ohne Glasfaser

Europa hat gewählt: Ein Ausblick auf die Folgen für die Netzpolitik
von
0

Europa hat gewählt: Ein Ausblick auf die Folgen für die Netzpolitik