Archiv des Autors: Juliane Witt

Die Berliner Stadträtin Juliane Witt von der Linkspartei kann sich die Ernennung eines Internetbeauftragten vorstellen, sieht aber keinerlei Notwendigkeit dafür. Vielmehr bedürfe es mündiger, kluger und engagierter Bürger.
von
0

Brauchen wir einen Internetminister?