Archiv des Autors: Charlie Rutz

Charlie Rutz war von 2010 bis 2012 (Online-)Redakteur bei politik-digital.de. Im März 2012 machte er sich selbständig und ist seitdem als freier Redakteur / Journalist u.a. bei Mehr Demokratie e.V. verantwortlich für Internet und Social Media. Charlie wurde in Berlin geboren und entschloss sich nach einer Berufsausbildung im Bundesministerium für Wirtschaft dazu, das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, um ein Studium aufnehmen zu können. Das Philosophie- und Geschichtsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin schloss er im Jahre 2010 als M.A. erfolgreich ab. In der Zwischenzeit war er u.a. von 2004-2006 als Team-Captain/Recruiter bei der NGO Oxfam und von 2008-2009 bei der MCC Agentur für Kommunikation tätig, wo er u.a. die Öffentlichkeitsarbeit für das Fraunhofer IZM mitbetreute. Zudem betreibt er den gesellschaftskritischen Blog "Der Freidenker" (http://freidenker.cc).
Politik und Twitter: Informativer Mehrwert oder digitale Schwatzbude?
von
0

Politik und Twitter: Informativer Mehrwert oder digitale Schwatzbude?

Mehr Transparenz durch Abgeordnetenwatch?
von
6

Mehr Transparenz durch Abgeordnetenwatch?

Anonymous: Fluch oder Segen?
von
2

Anonymous: Fluch oder Segen?

Piraten rücken politischem Filz zu Leibe
von
0

Piraten rücken politischem Filz zu Leibe

Live-Interview mit Angela Merkel
von
6

Live-Interview mit Angela Merkel

von
0

Brauchen wir ein Fach Medienkompetenz?

von
9

Volksabstimmungen per E-Voting?

von
0

Brauchen wir einen Internetminister?

von
1

Post Privacy vs. Privatsphäre

Urheberrecht: Three Strikes auf Prüfstand
von
1

Urheberrecht: Three Strikes auf Prüfstand