Archiv des Autors: Anne Korn

Anne Korn studierte Literatur, Philosophie und Theaterwissenschaft in Bonn und England. Sie lebt und arbeitet als Newsmanagerin für Wissenschaft und Forschung in London. Neben ihrem Beruf studiert sie Journalismus und schreibt für diverse Onlinemagazine. Auf ihrem Blog Notes From Self beschäftigt sie sich seit Juli 2013 mit der NSA-Affäre sowie Fragen zu Datenschutz, Ethik und Demokratie.
Neurotechnologie: Brauchen wir neue Menschenrechte?
von
0

Neurotechnologie: Brauchen wir neue Menschenrechte?

Obfuscation: Protest durch Irreführung
von
1

Obfuscation: Protest durch Irreführung

Liebe, Lust und Datenschutz
von
1

Liebe, Lust und Datenschutz

Netzpolitik-Affäre: Ein Appell an uns alle
von
0

Netzpolitik-Affäre: Ein Appell an uns alle

Großbritannien nach der Wahl: Es wird finster
von
1

Großbritannien nach der Wahl: Es wird finster

Bruce Schneiers Data and Goliath: Mehr als eine Anleitung zur Selbsthilfe
von
0

Bruce Schneiers Data and Goliath: Mehr als eine Anleitung zur Selbsthilfe

NSA-Ausschuss vs. GCHQ: „Keine rationale Debatte möglich“
von
2

NSA-Ausschuss vs. GCHQ: „Keine rationale Debatte möglich“

„Vertrauensbonus“ auf welcher Grundlage, Mr. President?
von
1

„Vertrauensbonus“ auf welcher Grundlage, Mr. President?

Zitat des Monats: "Verschlüsselte Kommunikation - können wir das wirklich wollen?" - Ja!
von
1

Zitat des Monats: “Verschlüsselte Kommunikation – können wir das wirklich wollen?” – Ja!

Bye-bye Icons, Hello Cameras? – London im digitalen Wandel
von
0

Bye-bye Icons, Hello Cameras? – London im digitalen Wandel