Dr. Hajo Schumacher, Journalist

Credit: Dirk BleickerDie wichtigste, lauteste, emotionalste und, wie üblich, hochpolarisierte Debatte des Jahres 2012 drehte sich um das Leistungsschutzrecht.

Die Vielzahl der durchaus überlegenswerten, aber auch emotionalen Beiträge zeigt die Vielschichtigkeit des Themas. Deswegen werde ich mir wohl das Jahr 2013 noch gönnen müssen, um eine abschließende Meinung zu entwickeln.

Dr. Hajo Schumacher, geb. 1964, studierte Journalistik, Politologie und Psychologie und promovierte mit einer Arbeit über politische Führungsstrategien von Angela Merkel. Von 1990 bis 2000 war er Redakteur beim Spiegel, zuletzt Co-Leiter des Berliner Büros und von 2000 bis 2002 Chefredakteur von Max. Heute arbeitet er als freier Autor, Journalist und Moderator.

Kommentar verfassen