Parlamentsfernsehen reloaded

Mit der ersten  Sitzung des 17. Deutschen Bundestages gibt es auch neue Funktionen des Parlamentsfernsehens im Netz: Erstmals können alle Debatten im Live-Stream verfolgt werden. Daneben wird auch ein Video-Archiv der Bundestagssitzungen angeboten.

Über eine Suchfunktion kann man alle Reden der Abgeordneten seit dem 26.10.1998 nachschauen. Die einzelnen Beiträge der Parlamentarier können jederzeit angeschaut oder im Video-Format heruntergeladen werden. Allerdings benötigen einige ältere Beiträge dafür den Real-Player. Über die Suchfunktion können ebenfalls Dokumente wie Gesetzesentwürfe gefunden und als PDF heruntergeladen werden. 

Eine zusätzliche Neuerung gibt Nutzern die Möglichkeit, sich per RSS-Feed über neue Redebeiträge der Abgeordneten benachrichtigen zu lassen. Dieser Service lässt sich über die Biografien der Parlamentarier auf der Webseite des Bundestages einrichten. Einzelne Reden können zudem mit dem Bundestagsplayer in jede beliebige Webseite eingebettet werden.

Kommentar verfassen