Videochat mit Hannelore Kraft

Was möchten Sie von Hannelore Kraft wissen? Die SPD-Politikerin beantwortet live Ihre Fragen – am Montag von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr im tagesschau-Videochat.

Hier können Sie bereits Ihre Fragen stellen und die Fragen anderer User bewerten!

Das Debakel bei der Bundestagswahl steckt den Sozialdemokraten tief in den Knochen. Für die SPD-Basis ist der Bundesparteitag Mitte November in Dresden die Gelegenheit, sich ihrem Unmut über die alte Parteispitze Luft zu machen. Und auch darüber, dass sich die neue Mannschaft die Posten im kleinen Kreis gesichert hat: Sigmar Gabriel will Vorsitzender, Andrea Nahles Generalsekretärin werden – und Hannelore Kraft stellvertretende Parteichefin. Kann das neue Personal die angeschlagene SPD aus der Krise führen? Kommt es auf dem Parteitag zur Abrechnung mit Schröder und Müntefering? Im Mai 2010 steht für Hannelore Kraft bereits die nächste Wahl an. Ihr Job: Sie soll das SPD-Stammland Nordrhein-Westfalen zurückerobern. Wie stehen ihre Chancen, CDU-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers zu schlagen? Und will sie dafür auch die Linkspartei mit ins Boot holen?

Was möchten Sie von Hannelore Kraft wissen? Die SPD-Politikerin beantwortet live Ihre Fragen – am Montag, dem 2. November, von 16.45 bis 17.30 Uhr im tagesschau-Videochat. Der tagesschau-Chat wird veranstaltet von tagesschau.de in Zusammenarbeit mit politik-digital.de.

Hier können Sie bereits Ihre Fragen stellen und die Fragen anderer User bewerten!

Zur Person:
Hannelore Kraft, geboren 1961 in Mühlheim an der Ruhr. Nach dem Abitur macht Kraft eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Ab 1982 studiert sie Wirtschaftswissenschaften in Duisburg und London und schließt als Diplom-Ökonomin ab. 1994 tritt Kraft in die SPD ein, im Jahr 2000 wird sie in den Düsseldorfer Landtag gewählt. Bereits im Jahr darauf ist sie Landesministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, später Ministerin für Wissenschaft und Forschung. Nach der Niederlage der SPD bei der Landtagswahl 2005 wird sie Fraktionschefin und übernimmt 2007 den SPD-Parteivorsitz in Nordrhein-Westfalen. Zur Landtagswahl im Mai 2010 tritt Kraft als Spitzenkandidatin der Sozialdemokraten an. Hannelore Kraft ist verheiratet und hat ein Kind.

Kommentar verfassen