Ulrich Deppendorf im Chat

Am Mittwoch, 3. September, von 13 bis 14 Uhr ist Ulrich Deppendorf, Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, zu Gast im tagesschau-Chat – live von der Internationalen Funkausstellung (IFA) Berlin.

Was haben die Bürger vor der Bundestagswahl noch von der Großen Koalition zu erwarten? Wer wird Kanzlerkandidat der SPD? Ulrich Deppendorf fühlt als langjähriger politischer Journalist den Puls der Hauptstadt.

Wie nahe sind sich Bürger und Politiker noch? Und wie kommt man eigentlich an Insider-Informationen? Ulrich Deppendorf beantwortet Ihre Fragen live im Internet und am ARD-Stand "Information" in Halle 2.2 auf der IFA in Berlin.

 


Ulrich Deppendorf, Leiter ARD-Hauptstadtstudio Berlin
1950 in Essen geboren
Volontariat beim Westdeutschen Rundfunk
1978 bis 1979 WDR – als Reporter und Redakteur der Sendungen Hier und Heute, Journal 3, Tagesschau und Tagesthemen

1980 Redakteur für Sonderaufgaben in der Chefredaktion WDR Fernsehen

1981 bis 1986 Reporter und Redakteur für die WDR-Redaktion ARD-aktuell

1986 bis 1989 Leitung ARD-aktuell und stellvertretender Leiter der Redaktionsgruppe Zeitgeschehen Aktuell

Ab Dezember 1989 Leiter Redaktionsgruppe Zeitgeschehen Aktuell ab 1988 verantwortlicher Redakteur für zahlreiche Sondersendungen und Brennpunkte

1991 Zweiter Chefredakteur bei ARD-aktuell (Tagesschau, Tagesthemen)

1993-1999 Erster Chefredakteur bei ARD-aktuell (Tagesschau, Tagesthemen)

1999-2002 Chefredakteur des ARD-Hauptstadtstudio in Berlin und Moderation „Bericht aus Berlin“

2002-2007 Programmdirektor Fernsehen beim WDR Köln

Seit  01.05.2007 Leiter des ARD-Hauptstadtstudios und Chefredakteur der Gemeinschaftsredaktion Fernsehen, Moderator Bericht aus Berlin

Kommentar verfassen