Links, zwo, drei, vier (KW 16)

Die Grünen verlosen Blog-Tickets, der Politikwissenschaftler und politk-digital.de-Autor Patrick Brauckmann im Interview mit dem Deutschlandfunk und finnische E-Wahl 2008 für ungültig erklärt: Dies und mehr in der Linkliste.

 

Online-Debatte über Zukunft der digitalen Gesellschaft

Peter Glaser, Blogger, Netzbürger und Schriftsteller, hielt auf der kürzlich stattfindenden Netzkonferenz re:publica einen Vortrag über die Auswirkungen der technischen Innovationen auf unsere Kultur. Wolfgang Stieler
führt hier seine Anmerkungen und Gegenargumente an und entfacht so in einem Experiment eine Online-Diskussion.

Die Grünen verlosen Blog-Tickets

Für die kommende Bundesdelegiertenkonferenz in Berlin vom 8. bis 10. Mai 2009 können bereits zum dritten Mal fünf Blogger Tickets gewinnen. Diese umfassen Reise- und Übernachtungskosten, Zugang zum Pressezentrum und der Eröffnungspressekonferenz. Die Gewinner sollen dann in ihrem eigenen Weblog zum Parteitag bloggen.

Reinhard Bütikofer (Die Grünen) am „Digitalen Stammtisch" der tagesschau

Reinhard Bütikofer, ehemaliger Chef der Grünen, im Interview mit tagesschau.de. Themen waren unter anderem sein Engagement in den sozialen Netzwerken und was für die Grünen da noch zu holen sei, ungefilterte Informationsmöglichkeiten sowie die Relevanz realer Verknüpfungen über das Netz hinaus.

Blogosphäre abseits der westlichen Welt

Unter anderem die Blogwelt von Afrika und dem Nahen Osten war Thema der re:publica. Vor allem in Kenia sind Blogger sehr aktiv. Besonders innerhalb der politischen Bewegungen spielen diese eine erhebliche Rolle. Ebenso im Nahen Osten, in der die israelische und arabische Blogosphäre lange Zeit getrennt war.
Esraa el Schafei engagierte sich mit der Gründung ihrer Plattform Mideastyouth.com für mehr Meinungsfreiheit und Enttabuisierung.

Finnländische Wahlen ungültig

Die Wahlen in Finnland des vergangenen Jahres 2008 sind vom Obersten Verwaltungsgerichtshof für ungültig erklärt und neu angesetzt worden. Bürger hatten gegen die mit Wahlcomputern durchgeführte Wahl geklagt, weil 232 der abgegebenen Stimmen verloren gegangen seien. Die Zukunft elektronischer Wahlen für Finnland soll nun neu diskutiert werden.

NDR über Parteienfernsehen auf Youtube

Der Norddeutsche Rundfunk mokiert sich über die Videokanäle der Parteien im Videoportal Youtube. Unter anderem werden die Auftritte einzelner Abgeordneter von SPD und CDU und FDP näher beleuchtet.

Patrick Brauckmann im Deutschlandfunk (mp3-Format)

Am Dienstag, 14.April 2009, war Patrick Brauckmann, Politikwissenschaftler und freier Autor für politik-digital.de, im Deutschlandfunk zu hören. Er äußerte sich unter anderem zu dem Einfluss der Internetgemeinde auf Parteien, den Internetwahlkampf und die Internetpräsenz der verschiedenen Parteien sowie zum Wandel der Kommunikationsmöglichkeiten.

Wettbewerb: Bundesministerium sucht „Wege ins Netz"

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zeichnet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal Internetprojekte aus, die sich besonders für den Zugang zur digitalen Welt engagieren. Gesucht werden laut Ausschreibung „Initiativen, die im Internet unterrepräsentierten Gruppen auf vorbildliche Weise den Weg ins Netz weisen sowie deren Kompetenz im Umgang mit dem Internet ausbauen und fördern".  Der Fokus liegt dabei auf den Kategorien „Frauen", "Seniorinnen und Senioren" sowie "Kinder und Jugendliche".

Kommentar verfassen