ZDF startet eu-parlameter


ZDF.de präsentierte vergangene Woche mit dem eu-parlameter ein neues Informationsangebot. Damit kann jeder interessierte Bürger das Abstimmungsverhalten der EU-Parlamentarier zu unterschiedlichen politischen Themen in Erfahrung bringen.

Das eu-parlameter soll den Bürgern ermöglichen, sich interaktiv über die EU-Volksvertreter und deren Abstimmungsverhalten im EU-Parlament zu informieren. Laut Eckart Gaddum, Leiter der Hauptredaktion Neue Medien beim ZDF, steckt hinter dem eu-parlameter der Gedanke von mehr öffentlicher Kontrolle durch mehr Transparenz. Unter den jeweiligen Oberthemen (z. B. Bürgerbeteiligung, Wirtschaftspolitik, Verbraucherschutz) werden die einzelnen namentlichen Abstimmungen zu verschiedenen Sachverhalten nach Datum sortiert ausgegeben.

Auch kann nach Herkunftsland, Geschlecht, Berufsgruppe, Alter und Anwesenheit der EU-Parlamentarier gefiltert werden. Die folgende Grafik zeigt beispielsweise das Abstimmungsverhalten zu einer Entschließung über das Thema Atomkraft:

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Zusätzlich besteht in der rechten Seitenleiste die Möglichkeit, mehr über die einzelnen Abgeordneten zu erfahren, z. B. zu Lebenslauf, politischen Ämtern, Kontaktdaten und zu bisherigem Abstimmungsverhalten. Nicht ersichtlich wird jedoch, warum der jeweilige Parlamentarier mit Ja, Nein oder Enthaltung stimmte. Die meisten Entschließungen sind sehr viel komplexer und können nicht immer nur unter eine allgemeine Fragestellung gefasst werden. Um differenziertere Angaben zu erhalten, sollten die Nutzer des eu-parlameters sich also weitergehend informieren.

Interessant wäre es außerdem, die jeweiligen Entschließungen auch einsehen zu können. Davon abgesehen ist das eu-parlameter übersichtlich und nutzerfreundlich gestaltet. Es lädt zum Anklicken ein, verschafft Überblick und Transparenz. Als Quelle für die Aufbereitung des Abstimmungsverhaltens der EU-Parlamentarier von 2004-2011 diente den Redakteuren von eu-parlameter die Seite http://www.itsyourparliament.eu/api.

Kommentar verfassen