Was macht eigentlich…? Oliver North

…pardon, LIEUTENANT COLONEL Oliver North, Drahtzieher der Iran-Contra-Affäre und Ikone der US-Konservativen, schreibt derzeit unter dem Spitznamen Ollie North die Kolumne "Colonels’ Corner" für den TV-Sender Fox News.

Der ehemalige CIA-Agent, der in den 80er-Jahren unter Präsident Reagan mutmaßlich Waffen an den Iran verkaufte und mit dem Erlös unter der Hand die rechtsgerichteten Contras in Nicaragua finanzierte, widmet sich in der aktuellen Ausgabe dem Muttertag und den positiven Folgen des Irak- und Afghanistan-Krieges für den muslimischen Feminismus.

3 Antworten auf Was macht eigentlich…? Oliver North

  1. Ruller sagt:

    Und in Deutschland gab es doch auch mal jemanden, der keine Erinnerung an gewissen Vorgänge mit gewissen Spendenumschlägen mit gewissen Parteispenden hatte. Wer war das nochmal?

  2. Superdreist, aber ziemlich geschickt und plausibel nonetheless. Die ganze Geschichte ist detailliert aufgedröselt in diesem Buch:

    Lynch, Michael, David Bogen (1996) The spectacle of history: speech, text, and memory at the Iran-Contra hearings. Duke University Press.

    Sehr empfehlenswert.

  3. Ich erinnere mich noch genau: Vor dem Untersuchungsausschuss oder Befragungsausschuss, der North zum Thema befragte, sagte er immer “I do not recall…” … “Once again: I do not recall ….” Das hat sich bei mir bir heute ins Gehirn eingebrannt, weil ich es so superdreist fand…

Kommentar verfassen