Wahl-O-Mat in Australien

Australien hat jetzt auch einen Wahl-O-Mat. Das Online-Nachrichtenportal News.com.au gibt den Vote-o-matic, ein flashbasiertes Spiel, heraus, das Nutzern die Entscheidung bei der Senatswahl Ende 2007 erleichtern soll.

 

Ähnlich wie bei der deutschen Ausgabe des Wahl-O-Maten
von der Bundeszentrale für politischen Bildung bekommen die Nutzer Statements und Fragen aus verschiedenen politischen Themenbereichen vorgelegt. Sie können aus mehreren Antwortmöglichkeiten wählen und festlegen, wie wichtig ihnen das jeweilige Thema ist. Am Ende erfahren sie, mit welchem Parteiprogramm ihre Antworten am meisten übereinstimmen. Dafür konnte News-com-au-Chefredakteur David Higgins die Vorsitzenden der großen Australischen Parteien gewinnen. In einer Videobotschaft danken sie ihren Wählern entweder für die Antworten – oder fordern sie dazu auf, ihre Entscheidungen noch mal zu überdenken.

Kommentar verfassen