POLITCAMP 2012: Politik trifft Web 2.0

An diesem Wochenende (22. und 23. September) ist es in Berlin wieder soweit: das seit 2009 jährlich stattfindende POLITCAMP bringt mit wachsendem Erfolg einmal im Jahr Netzgemeinde, Politiker, Webaktivisten, parlamentarische Mitarbeiter, Unternehmen und Journalisten zu aktuellen netzpolitischen Themen zusammen. Dieses Mal ist politik-digital.de als Medienpartner mit dabei.

Diskutiert werden u.a. Themen wie Urheberrecht, Netzneutralität oder Datenschutz. Aber auch Fragen des digitalen Zugangs oder dem Wirtschaftsfaktor „Neue Medien” spielen dieses Jahr eine Rolle. Teil des Programms sind ebenso Veranstaltungen wie: „Brauchen wir ein Leistungsschutzrecht?“, „Wahlkampf mit Facebook- Einblicke in den US-Wahlkampf und Möglichkeiten in Deutschland“  und „Gefahr Cyberwar?“

Als Gäste haben sich nicht nur Marina Weisband, Volker Beck oder Sabine Leutheusser-Schnarrenberger angekündigt. Auch Andreas Baum, Jimmy Schulz und viele weitere Netzköpfe werden Samstag und Sonntag vor Ort sein.

Nachmittags können dann im Rahmen der „Unkonferenz“ zahlreiche Sessions besucht werden, in denen die Besucher die Möglichkeit einer interaktiven Teilnahme haben. Das Besondere dabei ist, dass die Teilnehmer selbst das Programm, also die Inhalte der einzelnen Sessions,  festlegen. politik-digital.de wird vor Ort sein und vom POLITCAMP berichten.

Kommentar verfassen