Online-Bürgersprechstunde mit Volker Bouffier

VolkerBAm Samstag, 7. Juni, wird der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier in einer Live-Übertragung vom Hessentag 2004 Fragen aus dem Netz beantworten. Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, vorab oder live Fragen zu stellen.

Im Rahmen des 54. Hessenstags, der vom 6. bis 15. Juni in Bensheim stattfindet, lädt Volker Bouffier am kommenden Samstag zu einem digitalen Bürgergespräch ein. Ab 14 Uhr wird der stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU Fragen von Bürgerinnen und Bürgern im Netz und vor Ort in Bensheim beantworten. Dabei soll es insbesondere auch um Fragen zur aktuellen Landespolitik und zum Hessentag gehen, aber auch andere Themen und kritische Fragen sind durchaus erwünscht. Bouffier dazu: „Ich bin sehr gespannt darauf, was die Menschen bewegt, worüber sie sich freuen, vielleicht auch ärgern, welche Fragen und Sorgen sie zu den aktuellen politischen Themen haben und wobei sie Hilfe und Unterstützung brauchen“.

Die Bürgersprechstunde findet in Halle 1 der Landesausstellung am Berliner Ring statt und wird über das Landesportal zu sehen sein. Darüber hinaus wird es auch im Nachhinein möglich sein, das Video zur Veranstaltung auf dem Landesportal zu streamen. Interessierte können ihre Fragen ab 13 Uhr im Kommentarbereich der Seite stellen oder via Twitter unter dem Hashtag #fragBouffier.

Seit 2010 bekleidet Volker Bouffier das Amt das hessischen Regierungschefs und wurde 2013 für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.

Die Bürgersprechstunde wird von politik-digital.de durchgeführt.

Bild: Hessische Staatskanzlei/ E. Blatt

CC-Lizenz-630x1101

 

Kommentar verfassen