Olympische Blogs

Online-Proteste für Tibet, Netzzensur, sogar gefälschte Online-Tickets: Die Olympischen Spiele in Peking und das Internet haben bisher wenig Freude miteinander gehabt. Jetzt gibt es gute Neuigkeiten: das IOC erlaubt erstmals Athleten-Blogs während der Spiele. Wir präsentieren eine Auswahl.

Nachdem Sportler-Blogs bislang nach der Olympia-Charta verboten waren, sind sie für Peking nun erlaubt. Grund des Sinneswandels im IOC ist die Ansicht, dass das Bloggen nicht als journalistische Tätigkeit gesehen wird. Damit dies so bleibt, müssen die Sportler eine Reihe von Regeln für ihr Blog beachten: Bild- oder Tonmedien sind weitestgehend oder ganz verboten, es muss sich um ein Tagebuch handeln, unbezahlt sein und die Einträge müssen mit „dem olympischen Geist“ und „dem guten Geschmack“ konform gehen.

Mit der Blog-Erlaubnis wird die unklare Regelauslegung der letzten Austragungen beendet. Obwohl es verboten war, hatten in der Vergangenheit einige Sportler regelmäßig gebloggt, mitunter auch an prominenter Stelle wie etwa die Hochspringerin Amy Acuff auf Playboy.com. Der Kugelstoßer Peter Sack musste die Spiele in Athen aufgrund von Tagebucheinträgen auf seiner Homepage verlassen.

 

Linksammlung


Sportlerblogs und -tagebücher

Henning Fritz

Tagebuch auf der privaten Seite des deutschen Handballtorwartes. Meist auf sportliche Themen beschränkt, kommen zu Olympia auch einige persönliche Eindrücke.

Tyson Gay

"I’ve been in Germany so long I think I am starting to speak like the local people." Nettes, wenn auch unregelmäßig gepflegtes Blog des amerikanischen Supersprinters. Englisch.

Robert Gesink

Recht frisches Blog des niederländischen Radsportlers mit einigen privaten Fotos und sogar graphischen Trainingsauswertungen. Das ist Transparenz im Radsport! Englisch.

Pascal Hens

Relativ gewöhnliches Tagebuch des Handballers mit dem festen Wurf. Dafür ist das Design der Seite von "Pommes", wie er sich nennt, umso besser.

Laure Manaudou

Gutes Blog der doppelten Weltrekordhalterin auf Yahoo, teilweise mit Videobotschaften. Schön, wenn mal ein Weltstar sich die Zeit nimmt. Französisch.

Sabrina Mockenhaupt

Stark aufs Sportliche beschränktes Blog der besten deutschen Mittelstreckenläuferin.

Célia Okoyino da Mbabi

Sympathisches und recht ausführliches Blog der deutschen Fußballnationalspielerin. Eines von gleich zwei Blogs auf den Seiten des DFB.

Dwayne Wade

Nicht sehr liebevoll, aber immerhin einer des diesjährigen Basketball Dream Teams der USA, der hier schreibt. Englisch.

ARD-Olympiablog

Sechs verschiedene Athleten schreiben an diesem Blog, unter anderem Frank Busemann und die Beachvolleyball-Europameisterinnen Goller/Ludwig.

Lenovo-Sportlerblogs

Blogs der zahlreichen Athleten des chinesischen Hauptsponsors Lenovo. Von der kolumbianischen Radfahrerin bis zum indischen Schützen ist alles dabei. Verschiedene Sprachen.

 

Journalistische Blogs

Blog von Jens Weinreich aus Peking

Unterhaltsam und wortgewandt berichtet Jens Weinreich unter dem Motto "Don’t mix politics with Games" direkt aus der chinesischen Hauptstadt.

Deutsche Welle-Blog

Kurz vor den Spielen fiel die Seite der Deutschen Welle noch der chinesischen Zensur zum Opfer, mittlerweile ist sie auch in Peking wieder zugänglich und gibt ein lesenswertes Blog frei.

Auch die BBC und die New York Times lassen sich nicht lumpen und bloggen ausführlich von den Spielen.

Sonstiges

Paules Olympia-Tagebuch

Paule heißt das Maskottchen des DFB. Paule ist ein schwarzer Vogel, der immer gut gelaunt grinst, wie das Maskottchen eben so tun. Aber er begleitet die Frauennationalmannschaft auch nach China und berichtet in seinem Tagebuch davon. Na dann…

2 Antworten auf Olympische Blogs

  1. S1P sagt:

    Danke für die Zusammenstellung.

    Dennoch frage ich mich – bei so viel Aufregung im Vorfeld um Zensur und ähnlichen Themen – wo die Blogs abseits der bekannten Medien sind. Es scheint fast so, als ob das Thema Olympia in der Welt der Blogger kaum interessant ist.

    Sven

  2. fkirchner sagt:

    Wie konnte uns das entgehen? Franziska van Almsick führt ein Tagebuch beim Online-Auftritt der Super Illu:
    http://www.super-illu.de/leute/Franziska_-_Mein_Olympia-Tagebuch__790088.html
    Finn

Kommentar verfassen