Wikipediagründer startet neue Enzyklopädie

Noch im September haben wir ein Interview mit Larry Sanger (Mitbegründer von Wikipedia) zu Wikis und Politik geführt, diese Woche startet sein neues Webprojekt Citizendium.org. Sanger hat 2002 seine Partnerschaft mit Jimmy Wales (ebenfalls Mitgründer von Wikipedia.org) gekündigt, weil Wikipedia seiner Meinung nach nicht zuverlässig genug war. Grundgedanke von Citizendium.org und wesentlichster Unterschied gegenüber Wikipedia.org ist, dass Experten die veröffentlichten Artikel redigieren und freigeben. Die Technik basiert weiterhin auf einem Wiki, aber bei Citizendium.org kann nicht jeder beliebige Akteur den Inhalt verändern. Bei Citizendium muss man entweder Expertenstatus haben oder sich den Status durch aktive Mitarbeit erarbeiten. Ob Citizendium.org ein Erfolg wird, weisst auch Sanger nicht. Auf seiner Website schreibt er dazu:

"We’re trying to be modest. We don’t really know if this will work, any more than we really knew that Wikipedia would work when it was first launched. We think it will, we want it to, and we are planning on it. But as with all collaborative projects, it really depends, dear reader, on you–whether you will support the project with your participation."

Also: Experten der Welt, sammelt Euch und zeigt Eure Kenntnis!

Kommentar verfassen