InitiativeD21 prämiert Projekte zur Förderung der digitalen Kompetenz

Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung werden heute in Berlin die Preisträger des Wettbewerbs “Wege ins Netz 2006″ vorgestellt. Wege ins Netz ist ein Projekt des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und der Initiative D21 mit dem Ziel, die digitale Kompetenz zu fördern. Folgerichtig werden heute drei Bildungsprojekte gekürt:

  • www.gazettoni.de, eine Onlinezeitung von Kindern für Kinder.
  • Das Internetradio-Camp www.g-a-r-a-g-e.com, in dem Lernförder- und Hauptschüler lernen, wie Internetradio produziert wird…
  • …und ein “Webführerschein” für Senioren: Schüler eines Gymnasiums helfen älteren Mitbürgern, Berührungsängste im Umgang mit neuen Medien abzubauen – ob Internet oder Handy.

Kommentar verfassen