Massenaufrufe für Frieden im Nahen Osten bei YouTube

Auf YouTube laufen die Upload-Leitungen heiß: Unter dem Titel “Let’s ask for Peace in the Middle East” entstehen gerade tausende von Videos von Privatpersonen, die ein Ende der Gewalt in Israel / Libanon fordern. Während Politiker sich nicht einmal dazu durchringen können, die Gewalt zu verurteilen, sprechen die Netizen eine deutliche Sprache. Allein der Nutzer “Jocavc” hat auf seinem Video laut YouTube-Statistik bereits über 165,000 Views und 4443 Kommentare auf seinem mur 1:07 Minuten langen Video. Ich bin mir nicht sicher, aber es scheint sich wirklich nicht um eine konzertierte Aktion zu handeln sondern eine unorganisierte Bewegung, die jetzt, in diesem Moment, zu expoldieren beginnt. Beeindruckend! Jetzt sollten nur die Diplomaten mal reinschauen, um sich für ihre Verhandlungen zu erden.

Kommentar verfassen