Wähle deine Partei auf PicktheParty.com

Auf der amerikanischen Website PicktheParty.com können Nutzer sich an Umfragen zum amerikanischen Politikbetrieb beteiligen und sehen, welcher der beiden großen US-Parteien sie sich zuordnen lassen. Einmal registriert, können Meinungen und Auffassungen zu den unterschiedlichsten Themengebieten abgegeben werden. Zum Beispiel lässt sich darüber votieren, ob homosexuelle Paare heiraten dürfen, ob die globale Erwärmung nur ein Gerücht ist oder ob George W. Bushs Präsidentschaftsqualitäten überzeugen. Die Votes werden dabei übersichtlich in das Spektrum „rot“ für republikanisch und „blau“ für demokratisch eingeordnet. Außerdem kann man auch darüber spekulieren, welcher der beiden großen amerikanischen Parteien Schauspieler anhängen. Jede Abstimmung kann per Kommentarfunktion heiß diskutiert werden. Die Macher der Seite wollen ihren Nutzern eine Community bieten, die neben aller politischen Ernsthaftigkeit den Spaß an politischen Diskussionen in den Vordergrund stellt.
Als Nicht-US-Amerikaner ist das Abstimmen über die manchmal recht abstrusen Fragen sicherlich zweitrangig. Die Diskussionen erlauben allerdings einen guten Einblick in die politische Stimmung der Vereinigten Staaten und zeigen Meinungen, die sich von denen der Einwohner des „alten Europas“ zum Teil recht drastisch unterscheiden. Auffällig ist, dass neben den Demokraten und Republikanern keine der zahlreichen anderen US-amerikanischen Parteien berücksichtigt wurde. Vielleicht wäre durch eine Auseinandersetzung mit den Wahlprogrammen aller Parteien einfach der Spaßfaktor verloren gegangen.

Eine Antwort auf Wähle deine Partei auf PicktheParty.com

  1. Laura sagt:

    “Meinungen, die sich von denen der Einwohner des „alten Europas“ zum Teil recht drastisch unterscheiden.”

    Als Amerikanerin die in Deutschland gewohnt habe, bitte ich Sie aufzupassen. Es gibt kein allgemeine politische Stimmung in den USA sondern grosse Kontraste. Viele stimmen bestimmt mit der “Einwohner des ‘alten Europas'” ueberein, und andere stimmen natuerlich nicht zu.

Kommentar verfassen