Die WWWelt ist eine Scheibe

Im Netz surfen – kann jeder. Aber wenn das Internet als Würfel, Kugel oder Wellenmeer daherkommt, wird’s schon schwieriger. Möglich macht’s die Software uBrowser (kostenlos): Internet in 3D. Wirklich lesen kann man bei dieser Spielerei nichts mehr, aber bestimmte Seiten zu drehen und zu wenden, sie mit der virtuellen Kettensäge zu attackieren und buchstäblich auf den Kopf zu stellen, das ist manchmal dringend nötig. Jetzt geht’s.

Kommentar verfassen