Chiles neue Präsidentin bloggt

Ich weiss nicht, ob Sie es mitbekommen haben, aber Chile hat eine neue Präsidentin. Auf dem Weg zur Demokratie (Chile wurde bis 1989 von dem Diktator Augusto Pinochet regiert) ist die Wahl ein Riesenschritt, da Präsidentin Bachelet durch ihre Biographie eher zu den Opfern der Diktatur gehörte und nun stark auf die Versöhnung der Gesellschaft setzt. Auch in Berlin hat sie in Zeiten des Exils eine Weile gelebt. Nun geht Bachelet auch neue Wege, was die politische Kommunikation mit den Bürgern anbelangt: Sie bietet ein eigenes Weblog an, in dem sie die Regierungslinie in IuK-Themen erläutert, z.B. die Strategie in Bezug auf Open Source Produkte. Chile hat übrigens auch einen e-Gobvernment-Master-Plan erstellt, der den Zeitraum zwischen 2006 und 2010 abdeckt. politik-digital.de plant derzeit ein Themendossier zum Thema Internet in Lateinamerika. Interesse am Mitmachen? Bitte bei uns melden!

Kommentar verfassen