So kriegt man die Blogger klein

Der Bericht auf gulli.com ist zwar von Freitag, aber immer noch lesenswert: “Eine erstaunliche Tirade auf die Blogger mit noch erstaunlicheren Beispielen ist bei Forbes.com zu lesen: die Blogosphäre wird darin als verwerfliche Ansammlung von Markenbashern vorgestellt, welche es zu bekämpfen gilt – bevor sie möglicherweise einer Marke Schaden zufügen. Beispiele: die notorische SCO sei zum Opfer des Groklaw – Blogs geworden, welches allein zum Zweck der Diffamierung der SCO existiere, das Ansehen von Kryptonite, seines Zeichens Hersteller von Fahrradschlössern, sei ebenso zum wehrlosen Opfer der Blogosphäre geworden.” Weiterlesen.

Kommentar verfassen