Testpiloten für UMTS-Radio gesucht

Weblogeintrag von Jens Steiner


Wer schon immer mal Testpilot werden wollte, hat bis 18. Oktober 2005 die Chance dazu. Es muss nicht immer ein Flugzeug sein. Ein Handy tut es auch. Der Sender LoungeFM, der Mobilfunk-Anbieter One und der Handyhersteller Nokia laden Nutzerinnen und Nutzer von etat.at ab sofort zum Testhören des weltweit ersten UMTS-Radiosenders ein. Chillig, loungig und werbefrei, besser lässt sich das Konzept des neuen UMTS-Casters nicht beschreiben. Für drei Monate vergibt Nokia 10 UMTS-Telefone. One liefert 40 Euro Gesprächsguthaben pro Monat dazu. Nach Ablauf der Testphase ist ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch mit den Pilotinnen und Piloten geplant. Wer
UMTS-Radio-Testerinnen oder Tester werden möchte, kann sich unter dieser eMail-Adresse bewerben: testpilot@loungefm.at bewerben. Diese PR-Kampagne schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits wird eine junge, kaufkräftige Zielgruppe mit hoher Affinität zu Technik und Unterhaltungselektronik angesprochen, andererseits kann durch das Feedback der Testpersonen das Programm noch besser auf die Bedürfnisse der Hörerschaft zugeschnitten werden.

Zum Stream

Kommentar verfassen