Handbuch für Blogger und Cyber-Dissidenten

Reporter ohne Grenzen sehen Weblogs als wichtiges Mittel der Meinungsäußerung, gerade in Ländern, die die Meinungsfreiheit zu unterdrücken versuchen:

Blogs get people excited. Or else they disturb and worry them. Some people distrust them. Others see them as the vanguard of a new information revolution. Because they allow and encourage ordinary people to speak up, they’re tremendous tools of freedom of expression.


Das gerade erschienene Handbuch für Blogger und Cyber-Dissidenten soll Bloggern in diesen Ländern helfen, weiterhin anonym und unzensiert zu bloggen.

Das Handbuch ist verfügbar auf Englisch, Französisch, Chinesisch, Arabisch und Farsi. Hier die Pressemitteilung von Reporter ohne Grenzen.

Kommentar verfassen