Das Netz ist angekommen

heise.de berichtet, dass das Internet sich laut einer Studie in Deutschland als Alltagsmedium etabliert hat: “Die tägliche Nutzungsdauer betrage inzwischen knapp eine Stunde pro Tag. Im Vergleich dazu nutzten 1999 die Deutschen das Internet 9 Minuten täglich. Die Internet-Nutzungsdauer ist damit so hoch wie nie zuvor, ergibt die vom Forschungsinstitut Forsa im Auftrag von SevenOne Media erstellte Mediennutzungsstudie “TimeBudget 12″. Sie wird seit 1999 erstellt. Das Internet liege in der Gunst der Deutschen auf Platz 3, und zwar nach dem Fernsehen und dem Radio.”

Kommentar verfassen