Ruf nach Gütesiegeln beim Online-Shopping

Für 76% der Verbraucher im Internet sind Gütesiegel wichtig oder sehr wichtig. 98% befürworten die unabhängige Kontrolle der Gütesiegelanbieter durch eine neutrale Stelle. Bereits 96% aller Internetnutzer haben online eingekauft, davon drei Viertel häufiger als zehn Mal. Dennoch fürchten mehr als neun von zehn Nutzern Datenmissbrauch und halten eine Überprüfung der Wahrung ihrer Kundenrechte durch Gütesiegelanbieter für erforderlich. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, die TNS Infratest im Auftrag der Initiative D21 e.V. im Juli unter 1000 repräsentativ ausgesuchten Internet-Usern im ganzen Bundesgebiet ermittelt hat. Die Pressemitteilung kann hier abgerufen werden.

Kommentar verfassen