Online-Wahlkampf im Minutentakt

Die Multimedia-Agentur Visual Acting veröffentlicht mit www.sechzigsekunden.de ein politisches Internet Format, mit dem interessierten Nutzern die Möglichkeit gegeben wird, sich von selbständig ein Bild von insgesamt fünf jungen Politikern zu machen. Dazu gehören: Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, Björn Böhning, Bundesvorsitzender der Jusos, Nike Wessel von der Grünen Jugend und Marco Heinig, Bundessprecher der Sozialistischen Jungend in Deutschland. Indem man die einzelnen Personen und deren Antworten gezielt auswählt, werden deren Aussagen vergleichbar und es entsteht ein persönlicher Eindruck von den Nachwuchspolitikern. Zusätzlich wird dem Nutzer die Möglichkeit geboten, über ein Voting zu der jeweiligen Aussage eine eigene Meinung abzugeben. Für die erste Folge wurden die Vorsitzenden und Sprecher der Nachwuchsorganisationen der Bundestagsparteien zu 10 aktuellen politischen Themen befragt. Ihnen wurde für jede Antwort genau sechzig Sekunden Redezeit gewährt. Weitere Folgen von Sechzig Sekunden zur Bundestagswahl sind nach Angabe der Agentur Visual Acting von bereits in Planung.

Kommentar verfassen