Über 35 Millionen Internetnutzer in Deutschland

Laut der Studie (N)ONLINER Atlas von TNS Emnid in Zusammenarbeit mit der Initiative D21 In Deutschland ist die Internet-Nutzung innerhalb des letzten Jahres weiter moderat gestiegen. Heute sind 55 Prozent der Deutschen online (2004: 53 Prozent). Das entspricht 35,7 Millionen Menschen über 14 Jahren. Die Internetgemeinde ist damit in den zurückliegenden zwölf Monaten um 1,74 Millionen Nutzerinnen und Nutzer größer geworden. Die Business-Portal forbes.com berichtet, dass die chinesische Internetcommunity die Grenze von 100 Millionen Nutzern überschritten hat. Damit ist China weltweit die zweitgrößte Internetgemeinde nach den USA, wo über 135 Millionen Menschen das Internet nutzen.

Kommentar verfassen