Neues Politikerinnen-Weblog

Die Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft, Katja Husen, hat ein MMS-Blog eingerichtet. Die Grünen-Politikerin dürfte damit das zumindest technisch innovativste Politikerinnen-Weblog in Deutschland haben. Mir fällt vergleichend nur das Weblog der Wiener Stadtparlamentarierin Marie Ringler (ebenfalls Grüne) ein. Was mich irritiert ist, dass in Deutzschland kein Politiker auf den Zug aufspringt. Leider kann ich We4blogs in Wahlkampfzeiten nicht ganz so ernst nehmen, weiss man doch nicht, ob sie auch nach der Wahl fortgeführt werden. Ob Katja Husen für den Bundestag kandidiert, ist mir nicht klar. Aber die Grünen nominierten ja auch noch: der Dutschke-Sohn ist am Wochenende in Berlin ja durchgefallen.

Kommentar verfassen