Movable oder WordPress – das ist die Frage

Wir werden dem Spam-Ansturm im Weblog einfach nicht Herr. Täglich verbringen poldis inzwischen bestimmt 30 Minuten nur damit, den Mist aus den Trackbacks und Kommentaren wieder rauszufiltern. Verschiedene Versuche mit Spam-Anwendungen (Blacklist, Bayesscher Filter etc) haben nicht wirklich was gebracht.
Noch sind wir auf einer Lizenzfreien Version von Movable Type. Daher die Frage: Lohnt sich die Anschaffung des kostenpflichtigen Updates? Bringt das was gegen Spam? Oder ist WordPress ebenso geeignet? Oder gibt es noch ganz andere Tipps?

Kommentar verfassen